Noch 4 Tage!

In 4 Tagen ist es soweit und ich treffe auf Pasa Malagic (Bosnien). Grund genug nochmal die Kontrahenten zu vergleichen:

Profiboxen: Nicole 15 Kämpfe, 15 Siege (davon 7 durch Knock-out); Pasa: 17 Kämpfe, 12 Siege (davon 3 durch Knock-out).

Photografie: links Kay Uwe Fischer; rechts: Team Pasa Malagic

Photografie: links Kay Uwe Fischer; rechts: Team Pasa Malagic

Wenn man Kampfrekorde vergleicht, ist es auch immer interessant, sich die Vergangenheit bei den Amateuren anzuschauen.

Amateur: Nicole 1 x Sieg Staatsmeisterschaften; Pasa 6 x Sieg nationale Meisterschaften; 5. Platz Junior World Championship, ausserdem hat sie laut ihrem team viele internationale Tuniere gewonnen und wurde mehrfach ausgezeichnet als beste Boxerin der Tuniers.


Wie Ihr alle wisst, habe ich erst mit 32 Jahren mit dem Boxen begonnen, meine Amateurlaufbahn war daher sehr kurz.

2011 wurde ich österreichische Staatsmeisterin- übrigens die erste Frau in Österreich, die diesen Titel verliehen bekommen hat, ich durfte also etwas Boxgeschichte schreiben. Pasa boxt wirklich schon viele Jahre, hat deutlich mehr Erfahrung als ich. Wir beide haben ein großes Kampferherz, das wird sicher ne coole Schlacht!! 🔥

Für Entertainment sorgt ebenfalls mein Dancing Stars Tanzpartner Dimitar Stefanin. Er hat damals versprochen, dass er mein Ringboy (Nummernboy) wird, wenn wir es ins Finale schaffen. Wir haben es ins Finale geschafft und er hält sein Wort! Auf diese Ringchoreografie bin ich schon sehr gespannt, er hat ja sehr viele unterschiedliche Bewegungen drauf von klassisch über heisse Latin Moves bis hin zu Hip Hop. Ausserdem ist es immer sehr lustig mit ihm! Wir haben uns ja schon mal den Ring angeschaut, damit er sich eine Vorstellung macht und er hat wie immer ziemlich rumgeblödelt, so dass ich mich weggeschmissen habe vor Lachen. Ich hoffe, dies passiert mir nicht beim Kampf, denn ich brauche meine Puste;-) Das ist a bisserl meine Befürchtung: ich komme nach Luft ringend in die Ecke (sagen wir mal Runde 8, wenn die Luft immer knapper wird). Dimitar macht in der Pause irgendwas Lustiges, ich schaue versehentlich hin und weg ist die letzte Puste!

Ich hoffe, er konzentriert sich darauf, meine Gegnerin abzulenken, da hätte ich nix dagegen;-)

Es ist übrigens überhaupt sein allererster Boxkampf, den er sieht. Und das gleich mittendrin, statt nur dabei! Es wird auf jeden Fall ein cooler Abend. Ich freue mich auch, dass uns viele Dancing Stars anfeuern wie Peter Hackmair und Julia Burghardt, mit denen Dimitar und ich übrigens gemeinsam den Double Dance zu “Mambo Italiano” in der 5. Show getanzt haben; die ehemalige Skirenn-Weltmeisterin Lizz Görg,, Schauspieler Martin Leutgeb; der ehemalige Thaiboxweltmeister Fadi Merza, Sängerin Virginia Ernst sowie Sänger und Musical-Darsteller Drew Sarich, der übrigens selbst boxt! Er har sich für seine Rolle im Musical Rocky in einem Boxclub vorbereitet, liebt seither das Boxen und boxt nach wie vor.